Sternstunde der Filmmusik

präsentiert von der russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg

Große Gefühle - Unvergessene Filmmomente – Unsterbliche Melodien

Wann: 26.12.2019

Wo: Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd

Sternstunden der Filmmusik querformat

Reset Production aus Gera, einer der wenigen deutschen Anbieter, der erfolgreich Family Entertainment- und Musikshows von der Planung über die Produktion bis zum Ticketverkauf komplett aus einer Hand umsetzt, schickt ab Dezember 2019 erstmals das neue Musikprogramm STERNSTUNDEN DER FILMMUSIK deutschlandweit auf Tournee durch mehr als 40 Städte.

Die große Vielfalt des abendfüllenden Programms setzt sich nicht nur aus unvergessenen Melodien großer Kinowerke der letzten Jahrzehnte zusammen, sondern bietet zudem Songs und Soundtracks aus zahlreichen bekannten und beliebten Serien. So kommen einerseits Freunde der opulenten orchestralen Meisterwerke von vielfach ausgezeichneten, oft auch oscargekrönten Komponisten wie Howard Shore (DER HERR DER RINGE u.a.) oder Hans Zimmer (GLADIATOR u.a.), John Williams (STAR WARS u.a.) oder Ennio Morricone (SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD u.a.) auf ihre Kosten, aber auch Fans der Musik von GAME OF THRONES oder STAR TREK, die so manchen durch den Serienmarathon begleitet.

Sternstunden der Filmmusik 01

Dargeboten wird dieses Potpourri weltbekannter Klänge der Film- und Fernsehgeschichte live und auf höchstem Niveau - von einem der gefragtesten Orchester Europas: Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, 1990 gegründet von Absolventen des ebenso renommierten wie traditionsreichen Staatskonservatoriums St. Petersburg, ist Stammgast auf internationalen Klassikfestivals und war auch schon jenseits von Europa erfolgreich auf Gastspielreise. Verstärkt wird dieses exzellent besetzte Ensemble von Gesangssolistinnen und -solisten, die zu den Besten ihres Fachs zählen. Die Leitung hat Chefdirigent Juri Gilbo inne, in St. Petersburg und Frankfurt am Main ausgebildet und seit 20 Jahren künstlerischer Leiter des Orchesters, mit dem er bereits zahlreiche Weltstars auf der Bühne begleitet hat.

„Eine enorme Repertoire-Spanne! Wendig und intonatorisch höchst sicher“, lobt die FAZ. „Alle Musiker des Orchesters spielen mit sensibler Treffsicherheit, lebendigem Puls, flexiblen Tempi und hoher Klangkultur“, so die Westfälische Rundschau. „Ein hochkarätiges, an allen Pulten hervorragend besetztes Ensemble“, meint die Hannoversche Allgemeine Zeitung.

Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg rollt mit STERNSTUNDEN DER FILMMUSIK vielen wunderbaren Melodien, die einst eigens dazu geschaffen wurden, den Bildern aus der „Traumfabrik“ zu voller emotionaler Wirkung zu verhelfen, gleichsam den roten Teppich aus. Das Ziel: Mit den kunstvoll für Orchester arrangierten Stücken und Songs beim deutschen Publikum für jede Menge „Kopfkino“ zu sorgen - und Erinnerungen zu wecken an unvergessliche Filmerlebnisse.

TICKETS

Tickets erhältlich im i-Punkt am Marktplatz, an allen bekannten VVK-Stellen sowie direkt beim Veranstalter unter 0365-5481830 und www.sternstundenderfilmmusik.de

Ermäßigungen:

Kinder von 7-12 Jahren erhalten 10,00 € Ermäßigung je Ticket.
Gruppen ab zehn Personen erhalten 5,00 € Ermäßigung je Ticket.
Freier Eintritt für die Begleitperson bei Gästen mit einem „B“ im Ausweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OKAY