Haigern Live 2022

Endlich wieder abrocken!

Bald ist es wieder soweit: das 12. Haigern Live!

3h

Freitag, 22. bis Montag, 25. Juli 2022
Bosse, Lotte und Milow als Headliner bestätigt
Tickets ab sofort im Vorverkauf sichern und sparen
15 Bands, über 20 Stunden Live-Musik
Kindermusical Bibi & Tina am Familien-Sonntag

4h

Nur noch wenige Tage – dann startet „Haigern Live!“ am Freitag, 22. Juli in die zwölfte Auflage. Nach zwei Jahren Pause soll das Festival endlich wieder stattfinden. Es gehört zu den größten Open-Air-Festivals und ist eines der beliebtesten Events in der Region Heilbronn. 2019 zog Haigern Live! über 30.000 Besucher an. Bis zum 25. Juli treten unter dem Motto „Spielen für einen guten Zweck!“ bekannte Bands und Musiker auf. Als große Neuerung gibt es an jedem Abend einen Headliner auf dem Berg zwischen Talheim und Flein. Der Vorverkauf startet am Samstag, 23. April.

4h2

Nach zwei Jahren Zwangspause startet am Samstag, 23. April 2022 der offizielle Vorverkauf für das Haigern Live! Open-Air Festival. Auf der neu gestalteten Homepage unter haigernlive.de gibt es ab sofort vergünstigte Tickets im Vorverkauf. Der Eintritt am Festival-Sonntag ist wie immer frei. Tickets müssen dafür nicht gebucht werden.

Auch 2022 wird es wieder die große Festivalbühne mit 25 Metern Breite und zwei großen LED-Leinwänden links und rechts geben. „Das Festivalgelände ist das gleiche wie 2019 – hier haben wir keine Veränderungen geplant“, erklärt Andre Späth vom Organisationsteam.

An jedem Festivaltag wird es einen eigenen Headliner geben. Am Freitag kommt ab ca. 21.00 Uhr Bosse. Zu seinen bekanntesten Hits gehören „Der letzte Tanz“ oder „Schöne Zeit“. Am Samstag spielt ab ca. 22.30 Uhr the nightLIVEband feat. Luis Baltes & Cassandra Steen. Baltes ist bekannt durch die Gruppe „Fünf Sterne deluxe“, Cassandra Steen ist kennt man durch eigene Songs wie „Stadt“ oder dem Disney Musical „Küss den Frosch“. Am Sonntag ab ca. 20.30 Uhr steht LOTTE auf der Bühne. Zu ihren bekanntesten Songs gehören „Auf das was da noch kommt“ mit Max Giesinger oder „Mehr davon“. Am Montag macht ab ca. 20.30 Uhr Milow den Festivalabschluss. Seine bekanntesten Songs sind „Ayo Technology“ oder „Whatever It Takes“. „Mit diesen Headlinern für jeden Tag starten wir 2022 wieder voll durch. Aber auch das komplette Line-Up kann sich sehen lassen!“ erzählt Daniel Friedrich vom Organisationsteam. Bereits seit Jahren legen die Veranstalter viel Wert auf mehr eigene Musik und immer wieder neue Bands, die man in der Region noch nicht kennt.

Insgesamt acht ganz neue Acts werden kombiniert mit langjährigen Weggefährten. Mit dabei sind Bands wie Crazy Zoo, Guitar Heroes, Kiedi & Friends, Birte Meinold oder the nightLIVEband. Neu sind z.B. Pascal Blenke, Roadstring Army, LUENNA, BenJakob, DoPo oder UML. Das Festival lebt von der Qualität der auftretenden Künstler. Wir möchten unseren Besuchern jedes Jahr viel Neues präsentieren – das ist uns auch dieses Jahr gelungen“, berichtet Friedrich weiter. Von Rock und Pop bis hin zu Soul und Funk ist alles mit dabei. Ob Oldies oder aktuelle Charthits – die musikalische Bandbreite des Festivals kennt keine Grenzen.

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, sich für das Festival digital seine Tickets zu sichern. „Der Vorverkauf ist in drei Phasen unterteilt.“, weiß Organisator Robin Frank. Ab sofort gibt es das Early-Bird Ticket zu stark reduzierten Preisen. Die Stückzahl ist hier allerdings begrenzt. „Wer schnell ist kann sich jetzt die günstigsten Tickets zum Festival sichern.“, so Frank weiter. In Phase zwei startet der normale Vorverkauf bis ca. 14 Tage vor dem Festival. Danach gibt es nur noch den normalen Abendkassentarif. Ein digitales Ticket muss in jeder Phase erworben werden. Nur für den Festival-Sonntag ist kein Ticket notwendig. Der Eintritt am Sonntag ist frei. Freitag und Samstag kostet das Early-Bird Ticket 10 EUR, der Vorverkauf 12,50 EUR und die Abendkasse 15 EUR. Am Montag kostet das Early-Bird Ticket 20 EUR, der Vorverkauf 27 EUR und die Abendkasse 30 EUR. Außerdem kann man bereits Wertgutscheine à 10 EUR erwerben.

Damit Jung und Alt voll und ganz die einzigartige Stimmung genießen können und ohne Probleme zum Festival gelangen, wird wieder ein kostenloser Busshuttle eingerichtet, der auf den Haigern pendelt. Das Open-Air-Gelände ist während der Festivalzeit weiträumig für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Park-and-Ride-Plätze finden sich ausreichend rund um den Berg. Auch dieses Jahr müssen sich die Besucher auf größere Sicherheitskontrollen an den Eingängen einstellen. „Wir setzen seit Jahren deutlich mehr Sicherheitspersonal ein. Neben Taschenkontrollen finden auch Personenüberprüfungen statt“, erklärt Andre Späth.

Am Sonntag findet wie immer der traditionelle Familientag statt. Neben den Musik-Acts erwartet die Besucher ein großes Kinder- und Rahmenprogramm auf dem Festival-Gelände. Dieses Jahr wieder mit dabei ist die AUDI BKK. Auch die Betreuer der Kinderfreizeit Haigern bieten Aktionsangebote an. Als Highlight gibt es erstmalig auf der großen Festivalbühne um 14.30 Uhr das Kindermusical Bibi & Tina. „Wir möchten damit noch mehr für Kinder und Familien anbieten.“, freut sich Friedrich. Vormittags startet das Festival mit einem Gottesdienst und dem Chor Gospel Diamonds und endet abends mit dem Headliner LOTTE.

Mehr als 250 ehrenamtliche Helfer sorgen 2022 wieder für den reibungslosen Ablauf rund um das Festival. Auch dieses Jahr verzichten die Beteiligten – inklusive der Bands – wieder auf ihre Gagen für die Unterstützung des Fördervereins Kinderfreizeit Haigern e.V. Die Erlöse aus dem Festival kommen zu 100% dem Förderverein zu Gute. 2018/2019 wurden über 100.000 EUR in das Freizeitgelände investiert. So wurden zwei Bauwägen als Material- und Sanitätswagen gekauft, Teile des Geländes neu gepflastert und die Grillstelle integriert. Seit Gründung des Vereins konnten bisher rund 250.000 EUR investiert werden. „Es ist toll, dass wir gleichzeitig mehrere Ziele erreichen: Wir unterstützen sozial schwächer gestellte Kinder und Familien mit unseren Förderbeiträgen zu den Kinderfreizeiten, können wichtige und langfristige Investitionen in das Freizeitgelände tätigen und so den Fortbestand der Kinderfreizeit sichern und bieten ein Festivalhighlight, dessen Besuch sich jeder leisten kann“, freut sich Daniel Friedrich, 1. Vorsitzender des Fördervereins.

2h

Aktuelle Informationen zu Programm und Bands findet man im Internet unter www.haigernlive.de.

1h