Moderator Radio Ton bei der Arbeit

Name:  YoYo Schweizer 
Geburtsjahr: 1979
Sternzeichen: Jungfrau (die ewige)

Lebensmotto:
ICH GEWÖHN MICH NICHT; AN KEINEN AUGENBLICK (Grönemeyer)

Lieblingsort in der Region:

Zur zeit der Wald zwischen Stetten und Brackenheim  da gibt es tolle Trails, lecker Wein am Zweifelsberg und schöne Aussichten über die Landschaft

Kulinarische Vorlieben:
Deftiges Essen ist fast immer lecker, nur mit Kutteln und Co kann man mich jagen. Und Käse  viel Käse. Und Wein – schwerer Rotwein... 


Film und Fernsehen:

Puhh guck ich nicht. Wir schauen nur per Online Stream und dann überwiegend Serien: Boston Legal, Game of Thrones, Sons of Anarchy, The Last Ship, Strike back, Lost,  the Shield, Lie to me, Elementary, Rozzoli und Isle…. uvm…

Mein Weg zu Radio Ton:
Als junge Praktikantin im Jahre 2000 zum ersten Mal, zwischen 2004 und Ende 2015 war eine kleine Radio Ton Pause und ab da dann wieder mit Herz und Seele Ton!

Wenn ich nicht beim Radio wäre:
Vollzeitbloggerin auf meinem Blog www.frauschweizer.de und hauptberuflichte Tupperberaterin

Mein Job bei Radio Ton:
Leitung der Morgenshow und ab und zu lassen sie mich mal ans Micro

Typisch für mich ist:
Ich bin immer laut und gut gelaunt

Dieser Song hat Bedeutung für mich:
Puhh – so einen Speziellen gibt es nicht. Ich weine bei Grönemeyer, spiele Klavier zu the Piano, singe mit zu Led Zeppelin und Sting. Hedbange zu Green Day und Linkin Park, tanze zu the Ettes und Toto, Trinke Wein oder Gin Tonic zu Eels und träume bei Marillion

Meine erste eigene CD:
Meine Musikalischen Vorlieben waren schon immer bunt durchgewürfelt – meine ersten CDs waren Uriah Heep, Peter Maffays Tabaluga und Peter und der Wolf

Meine Jugendsünde:
Ich habe mich für Radio Ton mal nackig ausgezogen. Wobei das keine Sünde war – damals war ich noch jung und knackig 

Was ich unbedingt noch erleben möchte:
Dass meine Kinder Kinder bekommen und ich Oma werde... da kann man das Kind nämlich abgeben und alle Gemeinheiten den eigenen Kindern heimzahlen ;-)